Infobüro für Unternehmen Aachen

15. Januar 2015: „Kommunikation im Mittelstand“ und „Sicherheit bei Multifunktionsgeräten“

Im Rahmen des Projektes „eBusiness-Lotse Aachen“ bietet die Veranstaltungsreihe „IT am Morgen“ regelmäßig die Möglichkeit, sich zu Themen in den Bereichen IT und Kommunikation zu informieren - diesmal zu den Themen „Kommunikation im Mittelstand“ und „Sicherheit bei Multifunktionsgeräten“. Von 8:30 bis 11:00 Uhr gibt es in den Räumen der AWEX zwei Vorträge und dazu ein kleines Frühstück.

1. Vortrag – Jens Liebchen, RedTeam Pentesting GmbH
Aktuelle MFPs (Multi Function Printer) bieten heute verschiedene Möglichkeiten Druckdaten vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Wie einfach Angreifer es trotzdem haben, insbesondere wenn physischer Zugriff möglich ist, zeigt dieser Vortrag. Er demonstriert an einem einfachen und verständlichen Beispiel mit viel Praxisbezug, wie simpel eine Kompromittierung einer oft als Blackbox angesehenen Hardware möglich ist. Die vorgestellten Erfahrungen sollen helfen, bei der Beschaffung entsprechender Geräte die richtigen Anforderungen und Fragen stellen zu können und das eigene Sicherheitskonzept entsprechend anzupassen.

2. Vortrag – Detlev Artelt, aixvox GmbH
Im zweiten Teil geht es um die folgende Frage: ISDN ist tot? Jetzt kommt alles aus der Wolke!?
Das Internet übernimmt jetzt auch die Echtzeitkommunikation. Telefonie, Video und Zusammenarbeit sind dort möglich, wo Internet verfügbar ist. Die Devise heißt „Einfach anders Arbeiten“ und somit die vorhandene Technik für ein besseres Leben und Arbeiten nutzen.

Themenbereiche des Vortratgs:

  • Vorteile und Hürden bei Cloudlösungen
  •  Sicherheit und der Betriebsrat
  • Typische Herangehensweisen
  • Mobiles Arbeiten
  • 5 Tipps aus der Sicht eines Beraters

Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis zum 12. Januar 2015, um eine formlose Anmeldung per E-Mail an eBusiness-Lotse@datenschutz-aachen.de
Die Veranstaltung ist für angemeldete Personen kostenlos.

Ort: 
AWEX, Dennewartstrasse 25-27, Block D 1. Etage, 52068 Aachen
Zeit: 
Donnerstag, 15. Januar 2015 - 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr