Infobüro für Unternehmen Aachen

24. September 2015: Softwarelizenzen

Diesmal befasst sich unsere Reihe "IT am Morgen" mit dem Thema Softwarelizenzen. Von 8:30 bis 11:00 Uhr gibt es in der „Welschen Mühle“ zwei Vorträge, Brötchen und Getränke.

1. Vortrag –„SAM – Software Asset Management“

Stephan Viehoff, ADDAG GmbH & Co. KG – Nutzen Sie alle Softwarelizenzen, die Sie bezahlen oder gibt es vielleicht ein günstigeres Lizenzmodel? Sind alle Anwendungen auf dem aktuellen Sicherheitsstandard? Diese und andere Fragen behandelt SAM. Stephan Viehoff gibt Ihnen einen Überblick zu dem Thema und zeigt was falsch laufen kann bzw. wie es besser gemacht wird. Wo lässt sich Geld sparen, wie kommt ein Unternehmen zu mehr Rechtssicherheit und wie funktioniert das in der Praxis.

2. Vortrag – „Gebrauchte Software – ist das legal?“

Axel Susen, susensoftware GmbH  – Im zweiten Teil geht es um mögliche Alternativen zum Erwerb von neuen Softwarelizenzen. Hersteller schreiben gerne vor wie, von wem und wie lange eine Software verwendet werden darf. Aber ist das auch alles rechtens? Im Vortrag von Axel Susen bekommen Sie einen Einblick in die Welt der Gebraucht-Softwarelizenzen. Was ist dabei erlaubt und wann drohen Streitigkeiten? Das sich damit Geld sparen lässt ist klar, aber lohnt sich das und wenn ja, welche Lizenzen gibt es überhaupt auf diesem Markt?

Neben den Vorträgen wird es auch ausreichend Zeit geben, um Ihre individuellen Fragen zum Thema ausführlich zu diskutieren.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir bis zum 21. September 2015, um eine formlose Anmeldung per E-Mail an eBusiness-Lotse@datenschutz-aachen.de

Die Veranstaltung ist für angemeldete Personen kostenlos.

 

Ort: 
„Welsche Mühle“, Mühlenstraße 19, 52080 Aachen-Haaren
Zeit: 
Donnerstag, 24. September 2015 - 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr