Infobüro für Unternehmen Aachen

28. April 2015: Veranstaltung des BMWi - Branchendialog "Potenziale und Herausforderungen der Digitalisierung für die Dienstleistungswirtschaft"

Der eBusiness-Lotse Aachen möchte auf die folgende Veranstaltung zum Thema Digitalisierung in der Dienstleistungswirtschaft aufmerksam machen:

Gemeinsam mit dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) und der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Unternehmen und Verbände der Dienstleistungswirtschaft sowie die Sozialpartner, herzlich ein, am Dienstag, 28. April 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr, im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie über die Herausforderungen und Potenziale der Digitalisierung zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird durch den Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, sowie durch den Präsidenten des Deutschen Industrie und Handelskammertages, Dr. Eric Schweitzer, und den Vorsitzenden der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Frank Bsirske, eröffnet.

Anschließend können die Teilnehmer im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Unternehmern und betrieblichen Interessenvertretern sowie in praxisnahen Workshops zu den Themen Energieeffizienz, produktbezogene Dienstleistungen und besseres Leben diskutieren. Der Geschäftsführer des FIR, Professor Volker Stich, wird  in diesem Zusammenhang einen Impulsvortrag zum Thema "Energieeffizienzdienstleistungen" halten.

Zudem soll während der Veranstaltung der wirtschaftspolitische Handlungsbedarf abgesteckt und Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie und wo Digitalisierung im Unternehmen praktisch umgesetzt werden kann.

 

Anmeldung unter: https://www.bmwi-registrierung.de/dienstleistungskonferenz/default.aspx

Ort: 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Scharnhorststraße 34–37, 10115 Berlin
Zeit: 
Dienstag, 28. April 2015 - 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr