Infobüro für Unternehmen Aachen

„The Locator“ setzt europaweit Standards - Erstes grenzüberschreitendes Standort-Informationssystem bietet Unternehmern viele Vorteile

Die Schaffung von Markttransparenz über Landesgrenzen hinaus ist eine ganz zentrale Aufgabe.

Unternehmen, die sich im Dreiländereck Deutschland, Niederlande und Belgien niederlassen oder ihre Betriebsstätte verlagern bzw. erweitern möchten, bietet das Online-Portal aktuelle, geobasierte und grenzüberschreitend vergleichbare Ansiedlungsinformationen. Dabei stehen Mehrsprachigkeit und Bedienerfreundlichkeit oben an.

„Die Informationen stehen in Englisch, Deutsch, Niederländisch und Französisch zur Verfügung“, sagte Ralf P. Meyer, Projektleiter bei der regionalen Wirtschaftsförderungsagentur AGIT mbH. „Ein kurzer Demofilm bringt auch dem ungeübten Benutzer rasch die wichtigsten Funktionen und Bedienungsmöglichkeiten nahe“, so Meyer weiter. „Doch damit nicht genug: Das System bietet neuerdings auch noch eine Übersicht über Gewerbeimmobilien und weiterführende Ansiedlungsinformationen wie z.B. zum Arbeitsmarkt und zu Steuern.“ Des Weiteren erhält der Nutzer einen detaillierten Überblick über die in der Region ansässigen Unternehmen bzw. Branchen.

„The Locator ist smart – schnell, modern, aktuell, regional und trinational. Welches Medium kann das schon von sich behaupten?“, resümiert Meyer. „Viele europäische Grenzregionen, mit denen wir kooperieren, beneiden uns um ein solches Instrument.“

Mehr Informationen zu „The Locator“ erhalten Sie in der vollständigen Pressemitteilung.

Quelle: AGIT

Publiziert am 17.11.2014