Infobüro für Unternehmen Aachen

IT-Mythen aufgeklärt

Die Wahrheit über Hardware, Windows, Internet & Co.

Die Zeiten sind hart. Sicherheitslücken reißen den eben noch ach so sicher geglaubten Boden unter den eigenen Füßen zu einem apokalyptischen Höllenschlund auf. Auf einmal wissen Spökenkieker aus aller Herren Supermächte über die intimsten Details Bescheid, die wir durch die Glasfaserleitungen schicken und auf unserem wuchernden Gerätezoo speichern. Und was die Technik hinter Cloud, Kryptologie und glitzernden Gadgets im Innersten zusammenhält, das weiß nur noch ein kleiner Kreis erwählter Adepten.

In solchen Zeiten wächst der Bedarf nach klaren Regeln und einfachen Formeln, die das persönliche IT-Chaos im Zaum halten. Rituale, von denen es heißt, dass sie schützen und helfen, ganz gleich warum, verleihen ein Gefühl von Sicherheit. Früher wehrte man sich mit Knoblauch, Silberkugeln und Voodoo-Püppchen gegen Vampire, Werwölfe und anderes Gelichter. Und auch heute gilt vielen tradiertes Wissen als Patentrezept gegen die alles überwuchernde Komplexität des digitalen Lebens, selbst wenn es bei Licht betrachtet nicht mehr stimmt, noch nie gestimmt hat oder vielleicht sogar eine fatale Fehlinterpretation der Fakten ist.

Die nachfolgenden Themen können kostenlos heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu IT-Mythen finden Sie hier.

Quelle: c’t Magazin

Publiziert am 04.09.2014