eBusiness-Lotse Aachen

Infobüro für Unternehmen Aachen

Digitale Leistungsfähigkeit - Nachholbedarf bei deutschen KMU

Der Digital Economy and Society Index (DESI) der Europäischen Kommission misst die digitale Leistungsfähigkeit der EU-Staaten. Mit Platz 10 von 28 EU-Ländern belegt Deutschland dabei lediglich europäisches Mittelfeld.

82 % der Deutschen nutzen regelmäßig das Internet, so ein zentrales Ergebnis der Studie. Beliebt sind dabei im Vergleich zu anderen EU-Staaten vor allem Aktivitäten wie Online-Shopping oder das Lesen von Online-Nachrichten. Weniger häufig hingegen verbringen Onliner hierzulande ihre Zeit mit sozialen Netzwerken oder Video on Demand.

Publiziert am 26.02.2015

Digitale Angriffe auf jedes dritte Unternehmen

Nahezu jedes dritte (30 Prozent) Unternehmen in Deutschland verzeichnete in den vergangenen zwei Jahren IT-Sicherheitsvorfälle.

Publiziert am 25.02.2015

Die CeBIT zeigt Spionageabwehr made in Germany

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) registriert alle zwei Sekunden ein neues Schadprogramm, täglich werden bis zu zehn Spionageangriffe erkannt.

Publiziert am 25.02.2015

Wie lässt sich das IT-Sicherheitsbewusstsein steigern?

Forschungsprojekt unter der Federführung der Universität Bonn untersucht das menschliche Verhalten auf Cyber-Angriffe - Beteiligt sind u.a. die Universität Duisburg-Essen und die Universität Münster - Gefördert vom BMBF mit 2,24 Millionen Euro

Publiziert am 25.02.2015

Anzahl nicht vertrauenswürdiger Zertifikate gestiegen

Nach Erkenntnissen von Kaspersky Lab hat sich die Anzahl nicht vertrauenswürdiger Zertifikate zur Signierung von Schadprogrammen im Jahr 2014 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

So enthielt die Antiviren-Datenbank des IT-Sicherheitsexperten Ende des vergangenen Jahres mehr als 6.000 nicht vertrauenswürdige und daher gefährliche Zertifikate.

Publiziert am 06.02.2015