Infobüro für Unternehmen Aachen

Sicherer Umgang mit mobilen Geräten im Urlaub

BSI informiert über Gefahren

Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik gibt pünktlich zur Feriensaison Tipps, wie sich Nutzer von mobilen Geräten im Urlaub vor Angriffen schützen können.

Nutzer finden Informationen, welche Gebühren sie erwarten, wenn sie im Urlaub surfen oder telefonieren. Weiter wird darauf aufmerksam gemacht, welche Schwachstellen zum Beispiel öffentliche Netzwerke haben und wie man sicher im Urlaub das Internet nutzen sollte. Vor allem von der Eingabe persönlicher Daten oder Online-Banking rät das BSI ab.

Alle Tipps finden Sie unter folgendem Link zu den BSI Seiten: https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Wissenswertes_Hilfreiches/Service/Aktuell/Meldungen/IT-Sicherheit-und-Urlaub_2013.html

 

Publiziert am 09.07.2013