Infobüro für Unternehmen Aachen

Studie des BSI für KMU: Notfallmanagement mit der Cloud

Cloud-Techniken verbessern die Ausfallsicherheit IT-gestützter Geschäftsprozesse.

Vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurde im Rahmen der IT-Security-Messe it-sa eine Studie zum Thema "Notfallmanagement mit der Cloud für KMU" durchgeführt und veröffentlicht. Dabei wurden Potenziale von Cloud-Techniken beleuchtet, die bei einem Ausfall eines IT-gestützten Geschäftsprozesses in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) absichern. Das Ziel der Studie ist es, dass praxisnah Methoden zur Notfallprävention und –reaktion aufgezeigt werden, womit moderne Virtualisierungs- und Cloud-Technologien umgesetzt werden können. Besonderer Wert wird bei der Studie auf die auf dem Markt verfügbaren Cloud-Angebote für das Notfallmanagement von KMU gelegt. Der Einsatz dieser Notfallmanagementlösungen zeigt sich in drei typischen Szenarien. Dabei wird deutlich, dass die Cloud-Techniken das Notfallmanagement sowie verschiedene Kontinuitätsstrategien von Unternehmen verbessern können.

Da besonders kleine und mittlere Unternehmen in der Regel wenige Ressourcen für Notfallmanagement besitzen, bietet sich die Nutzung von Virtualisierungs- und Cloud-Techniken an, denn sowohl finanzielle als auch zeitliche Aufwände können dadurch verringert werden.

Für die Durchführung der Studie wurde die HiSolutions AG vom BSI beauftragt. Die Studie ist kostenlos hier verfügbar.

Quelle: BSI

Publiziert am 13.11.2013