Infobüro für Unternehmen Aachen

Förderhintergrund

Das dieser Internetpräsenz zugrundeliegende Vorhaben wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unter dem Förderkennzeichen 01ML12057 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus, Ernst Burgbacher MdB, hat am 20.11.2012 in Berlin den Startschuss für die Förderinitiative “eKompetenz-Netzwerk für Unternehmen” gegeben. 

Staatssekretär Burgbacher: 
“Das ‘eKompetenz-Netzwerk’ stärkt vor allem den Mittelstand - das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk verfügen meist nicht über eigene IT-Abteilungen und ihre Ressourcen sind knapp. Die eBusiness-Lotsen unterstützen Mittelstand und Handwerk anbieterneutral und praxisnah auch bei der Suche nach bezahlbaren und praktikablen IKT-Lösungen. Mit Hilfe der eBusiness-Lotsen können die Unternehmen ihre Kompetenzen im IT-Bereich ausbauen und ihre Wettbewerbsfähigkeit durch eine verbesserte Abwicklung der elektronischen Geschäftsprozesse steigern.” 

(Quelle: Pressemitteilung des BMWi)

Mehr Informationen unter http://www.bmwi.de/DE/Themen/digitale-welt.html